Wie alles begann

Eines schönen Tages, im Spätsommer 1998, trafen sich der Boiler und der Roman auf ein Bierchen und einen leckeren Burger bei „Chong´s Diner” in Nürnberg und sie redeten und redeten über die alten Zeiten und über ihre damalige Rhythm & Blues Coverband „SIX PACK” und Boiler sagte: „Wir beide müssten mal wieder zusammen Musik machen.” Roman erwiderte: „Was für Musik willst du denn machen” und Boiler sagte darauf: „Na – Ja – keine Ahnung – irgendeine Musik – Hauptsache Spaß.”
Auf irgendeine Musik hatte der Roman keinen Bock – auf Spaß allerdings immer und so kam es …

weiter

Biografie

Ihr Debüt-Album „Lebbkoungcity“, das im Jahr 2000 erschien, sorgte sofort nach Erscheinen für großes Aufsehen, was z. B. Engagements bei großen Festivals wie Rock im Park und Rock am Ring bestätigen. Noch im selben Jahr brachte WSBS wie die wachsende Fangemeinde in Zeiten von GZSZ und DSDS die Band nennen mit der Weihnachts Maxi-CD „Um Himmels Willn“ die fränkische Weihnachtswelt durcheinander.

weiter

Musiker

Hier findest Du den musikalischen Werdegang der einzelnen WSBS-Bandmitglieder.
Da sich die Geschichten der Jungs teilweise überschneiden haben wir uns gedacht es wäre eine lustige Idee, wenn man zwischen den einzelnen Geschichten hin und her springen kann.
Diese Idee haben wir umgesetzt, und Du hast jetzt die Möglichkeit entweder jede Geschichte einzeln zu lesen oder eben auch mal hin und her zu switchen um die Story aus der anderen Perspektiven zu sehen.
Viel Spaß beim Lesen!

weiter

FAQ

Hier findest Du die 20 meistgestellten Fragen an Wassd scho? Bassd scho!

Ob bei Live-Auftritten oder wenn wir ganz privat unterwegs sind, wir werden immer wieder angesprochen und zu allen möglichen Themen befragt. Sehr oft sind es immer wieder dieselben Fragen die Ihr uns stellt und deshalb haben wir hier die Top 20 der meistgestellten Fragen an uns und die dazugehörigen Antworten zusammengestellt. Wir hoffen wir bringen damit ein wenig Licht ins Dunkel, und stillen eueren Wissensdurst.

weiter